Produktfotografe vom Wasserglas Vave vor weißem Hintergrund
Wellenförmig

Zurückhaltende Eleganz

Die Kristallgläser Vave erfinden das Glas nicht neu, sondern nutzen die Eigenschaften des Materials, um den Betrachter sinnlich zu bannen. Mit ihren leichten organischen Wellen spielen sie mit dem Umgebungslicht und sorgen so für ein exzellentes Ambiente am Esstisch. Sie drängen sich aufgrund ihrer Schlichtheit nicht in den Vordergrund, aber sie beleben den Tisch spielerisch.
Veröffentlichung
December 2, 2019
Materialien
Glas
Die Glaskollektion Vave habe ich zusammen mit Konrad von Bruchhausen entwickelt. Es handelt sind um acht verschiedene Gläserarten, die wir virtuell entworfen haben. Die Wassergläser sind in Zusammenarbeit mit einer Glashütte entstanden. Sie sind mundgeblasen, ihre Wände und Böden variieren leicht, sodass jedes der vier hergestellten Gläser ein Unikat darstellt.
Produktfotografe vom Wasserglas Vave auf einem gedeckten Esstisch
Geschmeidigkeit

Die sanfte Welle

Nicht nur optisch, sondern auch haptisch schmeicheln die Gläser unseren Sinnen. Sei es der perlenkettenartige Stiel, der fein griffig in der Hand liegt und in einem Schwung in den Kelch mündet oder das wellenförmig fließende Wasserglas, das die Finger sanft in die Mulden gleiten lässt.

Der schlichte Handschmeichler

Ein dezenter Gegenschwung kurz unterhalb des Glasrandes sorgt für ein angenehmes Ansetzen an die Lippen. Die Kollektion greift dieses Prinzip durchgängig auf, sodass alle Gläser nebeneinander prächtig harmonieren.

Aufgeklappter Formkasten
Formkasten

Der Formkasten muss ein Rotationskörper sein, um das Glas traditionell mit der Glaspfeife herstellen zu können. Man muss sich vorstellen, dass das heiße Glas, welches aus dem Schmelzofen aufgenommen wird, wie flüssiger Honig ist. Für die Bearbeitung muss die Glaspfeife folglich permanent gedreht werden und es bleibt nicht viel Zeit das Glas in die Form aufzublasen.

Rendering der Glaskollektion Vave
Die Glaskollektion Vave

Von links nach rechts: Wasserglas, Wasserkaraffe, Sekt-Glas, Rotwein-Glas, Weißwein-Glas, Aperitif-Glas, Whisky-Glas, Schnaps-Glas

Rendering Weißweinglas Vave
Weißwein-Glas

Die Kelche sind an ihre Archetypen angelehnt, da die spezifische Form für die gewünschte Entfaltung der Aromen sorgt. Die Übergange vom Kelch zum Stiel und vom Stiel zum Teller sind in einem durchgängigen, sanften Schwung gestaltet. Die Wellenform, ein Markenzeichen der Kollektion, ist im Stiel mit ganz weichen Wölbungen ausgearbeitet.

lass uns miteinander vertraut machen

Möchtest du mit mir ein Projekt umsetzen? Zusammen entwickelten wir etwas tolles!

Hast du Interesse eines meiner entwickelten Produkte zu erwerben? Kontaktier mich, damit ich dir ein Angebot für ein handwerkliches Unikat machen kann.
Kontakt