Seitliche Perspektive vom Regal MYX mit drei dynamisch ineinander versetzten Regalböden
LEDER UND HOLZ

Abhängen statt Aufhängen

Das Regal wurde nach dem Motto „Abhängen statt Aufhängen“ konzipiert. Durch traditionelle Sattlerverbindungen werden die Birkenholzbretter vom oberen Boden abgehängt. Durch dieses Konstruktionsprinzip wirken die dynamisch ineinander versetzen Regalbretter sehr leicht, weil die einzelnen Ebenen durch keine geschlossenen Flächen miteinander verbunden sind.
Veröffentlichung
November 15, 2020
Materialien
Birkenholz, Leder
Die Kombination aus traditionellem Handwerk und einer modernen schlichten Materialkombination zeichnen das Möbelstück aus, sowie eine hohe ­Stabilität ohne feste Verbindungsmittel.
Frontale Perspektive vom Regal MYX mit zwei ineinander versetzten Regalböden
KONSTRUKTION

Sattlerverbindungen bestimmen die Funktionsweise und Gestaltung

Vom oberen Boden werden von der Vorder- und Hinterkante Lederstrippen U-förmig durch die Konstruktionsböden geführt. Die Enden sind als Schlaufe durch das Birkenholz geführt und mit einem Schieber und einer Kugelkopfniete gesichert.

Schieber, Kugelkopfnieten, Nähte und Schlaufen

Dieses Verbindungs­element bezieht sich auf klassische Sattlerverbindungen, die damit in einen neuen Kontext gebracht werden.

Detailaufnahme der abhängenden Konstruktion
Der oberste Boden trägt alle weiteren

Am unteren Boden ist der 18mm breite Lederriemen in das Holz eingelassen und ebenfalls mit einem Schieber und einer Kugelkopfniete gesichert. Daraus ergibt sich in der Frontalansicht die Leichtigkeit des Regals, da nur die Materialstärke des Leders zwischen den einzelnen Böden sichtbar ist. Gehalten werden die Böden durch Rundstäbe, welche durch das Leder geführt sind.

Detailaufnahme vom Bodenträger
Ein Rundstab als Bodenträger

Mit Gurtbandbügel werden die tragenden Lederdreiecke an der Wand gehalten. Mit dem Öffnen der ­Lederstrippen am oberen Boden, kann das gesamte ­Konstrukt in die Lederdreiecken sicher eingehangen werden. Zur einfachen Montage dient eine Schablone, mit der sich die zu dübelnden Löcher an der Wand anzeichnen lassen.

Detailaufnahme von der Lederführung am untersten Regalboden
Die Lederstrippe ist in den untersten Boden eingelassen

Durch die ineinander versetzen Regalböden gestaltet der Benutzer die Anmutung des Regals mit, indem unterschiedlich hohe Gegenstände in dem Regal Platz finden können, die über die Fachhöhen hinaus gehen können.

lass uns miteinander vertraut machen

Möchtest du mit mir ein Projekt umsetzen? Zusammen entwickelten wir etwas tolles!

Hast du Interesse eines meiner entwickelten Produkte zu erwerben? Kontaktier mich, damit ich dir ein Angebot für ein handwerkliches Unikat machen kann.
Kontakt